Amanda Bulgin

Sommelier und Gastgeberin aus Leidenschaft

Mit Passion und Verantwortungsbewusstsein vermittelt Amanda Bulgin Gästen, Mitarbeitern und angehenden Kollegen Wissen über Getränke und die Tugenden guten Gastgebens.

Als Sommelier komplementiert die gebürtige Engländerin die Speisen ihres Mannes Sven Wassmer aufs Trefflichste und setzt mit ihrem Team neue Massstäbe für ein zeitgemässes Gastgebertum auf höchstem Niveau. Parallel dazu absolviert sie die Ausbildung zum renommierten Master of Wine.

Hotelier Logo Gault&Millau Logo Financial Times Logo
Sommelier Amanda Bulgin probiert Rotwein vom Schweizer Winzer Donatsch

Werte erhalten und weiterentwickeln

Als ausgebildete Weinakademikerin arbeitete Amanda Bulgin für das Londoner Warenhaus Harrods, das Decanter Weinmagazin und führende Restaurants im In- und Ausland. Aus dieser Bandbreite an Erfahrungen leitet sich ihr Anspruch ab, die Zukunft ihres Gewerbes aktiv mitzugestalten.

Etablierten Werten stellt Sie persönliche Tugenden zur Seite. Unabhängig von sozialem Status und Vorkenntnis gilt es, Gästen offen zu begegnen und Wissen so zu vermitteln, dass echte Neugierde entsteht.

Verarbeitung von Trester beim Schweizer Winzer Donatsch

Nah am Zeitgeist, den Gast stets im Blick

Inspiriert von der engen Zusammenarbeit mit lokalen Winzern und Destillateuren versteht sich Amanda Bulgin selbst als Forschende, lotet Grenzen aus und sucht nach neuen Wegen, Genuss zu vermitteln.

So offeriert Sie im Silver neben Weinen und Spirituosen etablierter und aufstrebender Winzer auch alkoholfreie Pairings, basierend auf wildwachsenden Früchten und Kräutern der Schweizer Alpen — gelebte Innovation, mit der sie ihr internationales Publikum nachhaltig begeistert.

Stausee Zervreila nahe Vals, Schweiz